Die Schwarzbärflotte

wahre Geschichten über Schiffskatzen der letzten Jahrhunderte

TitSchiffskat300SXSchiffskatzen sind seit der Antike fester Bestandteil der Mannschaften. Über das persönliche Verhältnis der Seeleute zu ihren Schiffskatzen weiß man allerdings bis zur Neuzeit nur wenig. Erst seit den Entdeckungsfahrten der Naturforscher des 18./19. Jahrhunderts werden einzelne Schiffskatzen auch namentlich genannt. Bewusst wurden in diesem Büchlein die verhältnismäßig weit verbreiteten Geschichten der eindrucksvollen Katzenhelden wie Trim, Oskar oder Simon weggelassen. Dafür begegnet der Leser unter anderem einer Katze, die den Dienst quittierte, der Katze, die einem Lotsen das Leben rettete oder Puddles, der Fischkatze. Auch die Schiffskatze des Kapitän Cook findet Eingang in das Büchlein.

Taschenbuch: 68 Seiten, 4,50 €

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (4. August 2012)

Sprache: Deutsch

ISBN-13: 978-1478328841

Format: Kindle Edition, 1,99 €

Dateigröße: 126 KB

Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.

Sprache: Deutsch

ASIN: B008QTJ1JI

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: