FAQ

Angesichts der großen Herausforderungen, die das Rotbartbuchprojekt im Selfpublishing mit sich bringt, stellen sich naturgemäß ein paar Fragen, die zu beantworten ich meinen Lesern, Freunden, Unterstützern schuldig bin:

Warum zum Teufel, suchst du dir keinen Verlag?

Weil hier das Marketing ebenfalls bei mir hängen bleiben würde, ich für die Standardaufgaben wie Layout und Publizieren keinen Verlag mehr benötige und ich nur einen Bruchteil der Erlöse, die sich aus meiner Arbeit ergeben erhielte, während sich um den Rest Verlag und stationärer Buchhandel streiten. Zudem müsste ich (immer nach Standardbedingungen) die Entscheidungshoheit über Ausstattung, Preis, Verwertung, zum Teil sicher auch Inhalt, und Laufzeit der Publikation an den Verlag abtreten. Alles in allem keine wirklich attraktive Vorstellung, zumindest bei einem Projekt wie der Rotbartsaga. Sollte ein Verlag interessiert sein und attraktive Vorschläge machen, lässt sich natürlich über Vieles reden.

Warum bist du so wild auf die Einbeziehung der Leser und ihrer vierbeinigen Lieblinge?

1) Weil ich kalt und berechnend bin 🙂
Jeder, der seine Katze/Hund mit Rotbart auf die Reise schickt, kauft mein Buch. Jeder, der mein Buch kauft, ist begeistert und empfiehlt es weiter, verschenkt es an Freunde und Bekannte. Jeder, dessen Liebling im Buch auftaucht, ist (zu Recht) stolz darauf, spricht darüber und erhöht den Bekanntheitsgrad meines Werkes.
2) Weil ich Tiere und ihre Menschen mag 🙂
und es einfach schön finde, sie auf der Buchprojektreise dabei zu haben.
3) Weil sie Ideen und Feedback liefern 🙂
und damit die Geschichten noch schöner und lebendiger werden oder gar neue Geschichten entstehen lassen.
4) Weil ich Mäuse brauche 🙂
Ich muss (will) von meiner Arbeit als Buchautor und Journalist leben und zwar am Besten, solange ich noch lebe (auf Ruhm posthum kann ich problemlos verzichten). Deshalb hoffe ich natürlich auch auf Sponsoren unter der tierfreundlichen Leserschaft.

Warum machst du kein richtiges Crowdfunding

Das aktuelle Buchprojekt ist ja zunächst einmal ein Einführungsband. Damit versuche ich letztendlich auch, der Öffentlichkeit zu vermitteln, was ich mit den fünf Bänden der Rotbartsaga eigentlich vorhabe. Insofern wird dieses Buch auch die zentrale Grundlage eines systematischen Crowdfunding sein, in die auch die Erfahrungen mit den aktuellen Sponsoraktivitäten und der Resonanz meines „making-of-blogs“ eingehen werden. Je besser die Unterstützung des aktuellen Buches ist, desto größer die Wahrscheinlichkeit, eines späteren erfolgreichen Crowdfunding.

Warum willst Du unbedingt möglichst viele Vorabbücher verkaufen?

Zum einen ist es natürlich eine gute Finanzierungs- und Kalkulationsgrundlage für die Publikation des Buches. Zum anderen verschafft es mir schlichtweg Luft zum Arbeiten (je mehr vorab-Verkäufe, desto weniger Notwendigkeit für andere Brot- und Butter-Tätigkeiten während der Projektzeit).
Zum anderen hilft eine möglichst hohe Vorverkaufsquote dabei, verstärkt Sponsoren aus Wirtschaft und Handel für das Projekt zu gewinnen und beispielsweise die Preise für die Sponsoranzeigen im Buch in die Höhe zu treiben 🙂

Insofern empfiehlt es sich auch für die Wirtschaft und Institutionen, möglichst früh einzusteigen 😉

Übrigens noch bis zum 30 August 2014 können Sponsorbücher (signiert, aber ohne Musterrolleneintrag) zum Preis von 10,00 €/Stück zzgl. Versandkosten bestellt werden (je mehr auf einmal gekauft werden, desto geringer natürlich der jeweilige Versandkostenanteil/Buch). Je früher ihr eure Exemplare für Freunde, Bekannte, Ostern (2015), Weihnachten, Geburtstage etc. bestellt, desto größer die Unterstützerwirkung. Einfach hier das Formular ausfüllen, ohne ein Sponsorbuch für 18,50 anzukreuzen.
Aber natürlich gibt es da auch noch andere spannende Unterstützungsmöglichkeiten, schaut doch einfach mal in die Schatzkiste.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: