Wer noch alles so mitfährt in die Südsee 16

Die legendäre Kapstadt-Spelunkencrew 😻

Je oller je doller 😉

Wer kennt sie nicht, die beiden Samtpfoten, die die Katzenspelunke am Kap der Guten Hoffnung betreiben. Der alte Seetiger, der im Buch als „schwarzgetigert“ beschrieben wird und zweifellos eine recht dunkle Fellfarbe besitzt. Dass er schon ein wenig betagt ist, merkt man ihm übrigens kaum an.
Auch Teerpfote ist nicht mehr der Jüngste, trotzdem noch sehr agil. Es ist kein Zufall, dass er den Beinamen Tollpatsch trägt, warum, dass wissen meine Leser ja :-). Neben seinem dunkelgrauen Fell zeichnet sich Teerpfote aber nicht nur durch seine Tollpatischkeit aus, sondern eben auch durch eine schwarze Pfote.
Warum schreibe ich das alles hier? Weil die Beiden im Gegensatz zu allen anderen Crewmitgliiedern noch keine realen Vorbilder haben. Von wem also eine solche Katze im realen Leben einmal Besitz ergriffen hat, kann die gegen eine angemessene Unterstützung meines Startnextprojektes nachträglich und zukünftig in den Rotbartsaga-Romanen verewigen. https://www.startnext.com/videolesungsreihe-rotbart-frie Natürlich sollte das Äußere der Samtpfoten einigermaßen zur jeweiligen Romanfigur passen. Und natürlich bin ich auch unabhängig davon für jede weitere Unterstützung des Projektes dankbar.

Kategorien: Buchprojekte, Musterrolle, Rotbartssaga Aktionen | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: