Klabautermiez

Fare well kleiner Flori

Mit gerade einmal knapp vier Jahren ist der kleine Flori über die Regenbogenbrücke in das Reich der Klabautermiez übergesiedelt. Als er von unserer Freundin völlig verwahrlost im Dorf gefunden wurde, dürfte er gerade einmal zwei Wochen alt gewesen sein. Flori war immer ein wenig sonderbar mit seiner fehlenden Unterlippe, dem herausgestreckten Zünglein und seinen eigenwilligen Bewegungen. Als körperlich zurückgebliebener liebenswerter Kerl, der wahrscheinlich seit Geburt auch an einem Herzfehler litt, fand er Aufnahme in die bereits vorhandene Katzengruppe und führte ein katzengerechtes, glückliches Leben. Letzte Woche legte er sich zum letzten mal auf seinen Lieblingsplatz, die Veranda des gegenüberliegenden Hauses und folgte für immer seinen Träumen ins Reich der Klabautermiez.
Mit seiner Mitgliedschaft in der Rotbartcrew wird er nicht nur uns, die wir ihn persönlich kennenlernen durften, immer in Erinnerung bleiben. Noch hat er kein Abenteuer in der Rotbartsaga bestanden, trotzdem gibt es bereits sein Schiffskatzen- Heldenportrait samt Schiffskater-Vita. Und einen Einsatz in der Rotbartsaga-Marketingableitung hat er mit seinem Auftritt für Captn’s Cat auch schon hinter sich.

Fare well kleiner Kater

Schiffskatzen-Vita von Flori alias Flori die Waise

„Klabauterkatzen sind cool.“
Der kleine Kater wurde von der Rotbartcrew bei der Suche nach der Klabautermiez als kleines Waisenkätzchen irgendwo in den Zwischenwelten aufgefunden. Die Gruppe der Katzenmannschaft die den Fliegenden Holländer gekapert hatte, nahm den Kleinen auf und wurde dadurch zu seiner Familie. Als Zwischenweltkätzchen hatte er so seine Eigenheiten, wie das ständige herausstrecken der Zunge oder das hektische hin und her hüpfen. Seine Fressgier war ebenso legendär, wie seine Freundschaft zu einer Klabauterkatze.

 

Kategorien: Klabautermiez, Musterrolle | Hinterlasse einen Kommentar

Molly alias Sally Sorglos ist von Bord gegangen

Sally - Molly

Sally – Molly

Es ist die Nachfahrin unserer kleinen Halbklabautermiez Molly, die am 07.05.2015 von Bord des großen Lebensschiffes gegangen ist. Wir werden sie nie vergessen. Fare well kleine Sally und willkommen in Lucky Lady`s tierischer Anderswelttaverne, wo deine Geschichten die Runde machen und nie vergessen werden. Hier gehts zu den Stationen eines bewegten Katzenlebens.

Kategorien: Klabautermiez | Ein Kommentar

Die Seekiste der Klabautermiez

Kategorien: Klabautermiez | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Fare well Ella

Als Bordhündin und Beschützerin von Lucky Ladies Taverne wird sie mit ihren Abenteuern in der Rotbartsaga literarisch weiterleben.

GedenkElla2SX

Ella wurde von einer deutschen Tierschutzorganisation aus einer polnischen Tötungsstation geholt und mit ihren beiden Welpen nach Deutschland gebracht. Im Frühjahr 2011 kam Ella im Alter von 4 Jahren über den Tierschutzverein Hessisch Lichtenau zu Jörg und seiner Familie und die Welpen wurden in andere gute Hände vermittelt.

Ella war Menschen gegenüber immer angstfrei und vertrauensvoll. Anderen Hunden begegnete sie anfangs mit etwas Scheu. Das legte sich bald und selbst die streitbare und wehrhafte Beaglehündin July mit dem Rotbartsaga-Alias Baronne Anne-Charlotte zählte sie zu ihren besten Freundinnen. Ella beschützte July bei den gemeinsamen Spaziergängen ebenso vor anderen Hunden wie ihre felinen HausgenossInnen. Auch nach ihrem Gang über die Regenbogenbrücke wird sie mit ihren FreundInnen Pénélopé alias Van der Hund, Robin alias Löwenherz , Maki alias der Menschenfreund, Cody alias der Commander, Trudi alias Chiyu San, Josie alias Yamaneko und Amy alias Lucky Lady , mit denen sie zu Lebzeiten Futter- und Schlafplatz teilte, zusammen sein und in der Rotbartsaga literarisch weiterleben.

Am 25. Februar 2015 musste Ella, die Hündin mit dem warmherzigen Blick und dem freundlichen Charakter, im Alter von nur 8 Jahren eingeschläfert werden. Das laute, zuvor noch nie gehörte Zwitschern eines unsichtbaren Vogels, der aus dem Garten in das Zimmer drang, schien Ella in das Land hinter der Regenbogenbrücke zu locken. In das Land, das die Schiffskatzen als Gefilde der Klabautermiez und die Menschen als Himmel oder Jenseits bezeichnen, den Ort, an dem sich eines Tages alle wiedertreffen werden.

Ella ist nicht das einzige Sternenwesen, das nicht nur in den Herzen seiner Zweibeiner, sondern auch in den Abenteuern der Rotbartsaga weiterleben wird. An dieser Stelle möchte ich unsere kleine Tinka alias Lady Amalie, Egon den Kater alias Egon der Rote und Max alias Käptn Grotebroer nennen. Ihnen und allen bekannten, unbekannten, geliebten oder einsamen vierbeinigen FreundInnen, die über die Regenbogenbrücke gegangen sind, soll die Rotbartsaga gewidmet sein. Der jeweiligen Crew-Mitglieder wird in den einzelnen Bänden gedacht werden.

Fare well Ella & Friends

Kategorien: Allgemein, Klabautermiez, Musterrolle | Schlagwörter: , | Hinterlasse einen Kommentar

Klabautermiezens Seekiste

Klabautdeckel„Dreizehn Katz auf Klabautermiezens Kiste
Miauoohohhh
und ne Schale voll Milch“

Dieser Refrain eines uralten Katzenshantys beweist: Auch Klabautermiezen hatten ihre Seekisten. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass ich auch eine solche in Carlszoons Cottage gefunden habe. Ich vermute, es handelt sich um Mollys Seekiste, die sie ihrem engen Freund Rotbart dereinst vermacht hatte, als sie für immer in die Klabauterwelt übergesiedelt ist.

Was ist das Geheimnis des Shantys von Klabautermiezens Kiste? Weiterlesen

Kategorien: Klabautermiez | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Klabautermiez

Klabautermiez 2

Klabautermiez 2

In den alten Tagen, als Mensch und Katze noch mit Segelschiffen die Meere befuhren, da waren neben Seeungeheuern, Gewittern und Stürmen auch Geister und Dämonen allgegenwärtig. Nicht nur das Erscheinen des fliegenden Holländers auf fernen Ozeanen bedeutete den nahen Untergang des eigenen Schiffes, auch an Bord ging nicht immer alles mit rechten Dingen zu. So hatten die zweibeinigen Seeleute ihren Klabautermann als ständigen Begleiter und für Generationen von Schiffskatzen war eine Seereise ohne die Anwesenheit einer Klabauterkatze unvorstellbar. Mehr zur Geschichte der Klabautermiez.

Kategorien: Klabautermiez | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: