Neuerscheinung: Rotbarts zweite Reise

Buchvorstellung und Leseprobe

Lange hat es gedauert, aber nun hat der dritte Band der Rotbartsaga „Südpazifische Abenteuer“ endlich den Hafen verlassen und Kurs auf den Buchhandel und damit seine Leserschaft genommen. Nachdem der legendäre Schiffskater auf seiner ersten Reise (Schiffbruch vor Sumatra) den Schiffbruch, Piratenangriffe und sogar die Durchquerung des wilden Dschungels Sumatras überlebt hat, warten nun mindestens ebenso gefährliche Abenteuer auf ihn und seine Crewmitglieder.

1658 tritt Rotbart mit seiner Crew seine zweite große Reise, diesmal in den Südpazifik, an. Dort erwartet sie ein befremdliches Universum ganz ohne Katzen, dafür aber mit stinkenden Teufeln, Monstervögeln, Riesenhüpfern und Zweibeinern, die über unheimliche spirituelle Kräfte verfügen. Als ob das noch nicht genug ist, haben es die Schiffssamtpfoten auch noch mit einem wahnsinnigen Kapitän zu tun, der den Zorn der Klabautermiez auf sich zieht. Zurück in bekannten Gefilden treffen sie in den ostindischen und südafrikanischen Katzenspelunken auf alte Bekannte und bei ausgiebigen Gelagen wird so manches Abenteuer, hinter vorgehaltener Pfote erzählt, noch etwas wilder und der Kampf noch ein bisschen gefährlicher. Aber nicht einmal für den legendären Käpt’ns Dream oder kurz Dreamie, einem Fleisch-Cheddar-Minze-Pie, würden sie die Planken missen wollen, die für Schiffskatzen die Welt bedeuten.

Wolfgang Schwerdt: Rotbarsaga. Südpazifische Abenteuer. BoD 2023. Softcover, 340 Seiten, ISBN 978-3756811199. Überall im Handel erhältlich.

Wenn ihr gerne den stationären Einzelhandel unterstützen möchtet, könnt ihr die Rotbartsaga natürlich bei eurem Buchdealer um die Ecke erstehen. Wenn ihr der Meinung seid, dass ich auch ein wenig von meiner Arbeit profitieren sollte, ist die Bestellung im Autorenwelt-Shop die beste Alternative. Nur hier bekomme ich nämlich auf meine spärlichen Tantiemen pro Buch (im Durchschnitt ca. 1,80 €) aus dem Erlös des Shops noch einmal 0,98 € obendrauf.

Aber genug des „Geschäftlichen“ Lest hier doch einfach schon einmal rein, damit ihr nicht die Schiffskatze im Wasserfass oder so kaufen müsst.

Weiterlesen
Kategorien: Buchprojekte, Rotbartsaga Bücher | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Verlosung Tierliche Migranten

Es ist ein Grund zum Feiern! Der zweite Band meiner Reihe „zur Kulturgeschichte des anthropogenen Artensterbens“ wird in wenigen Wochen im Überall im Buchhandel zu erhalten sein. Es war (auch emotional) ein hartes Stück Arbeit, aber ich bin sicher, dass es sich gelohnt hat.

Und deshalb möchte ich auch meine LeserInnen (und die, die es werden wollen) an dem Ereignis mit einer kleinen aber feinen Verlosung beteiligen:

Es ist ganz einfach: Ihr kommentiert unter diesem Post warum ihr das Buch „Tierliche Migranten“ (hier der Klappentext) unbedingt haben möchtet, was euch an diesem Thema besonders interessiert und schon seid ihr im Lostopf und könnt ein persönlich signiertes Exemplar der Sonderausgabe für Lesungen (Taschenbuch 14,8 x 21 mm, 244 Seiten, zahlreiche s/w Abbildungen) samt Lesezeichen, einen Magnetbutton (Rotbarts wilde Verwandte) und die exklusive Tierliche-Migranten-Tasse als Paket gewinnen. Innerhalb von Deutschland sogar portofrei.

Die ganze Aktion läuft bis zum 30.09.2022.

Kategorien: Aktionen, Buchprojekte | Hinterlasse einen Kommentar

Vorankündigung: Tierliche Migranten

Fast sieht es so aus, als könnte ich mein Ziel, den zweiten Band zum menschengemachten Artensterben mit dem Titel Tierliche Migranten wie geplant im Oktober dieses Jahres veröffentlichen. Nur noch zwei Teile und ein wenig Kleinkram sind zu verfassen.

Um die Vorfreude meiner LeserInnen anzufachen, poste ich hier schon einmal eine kleine Vorschau mit Auszügen aus den Vorbemerkungen und ein paar fertig gesetzte Seiten.

Weiterlesen
Kategorien: Buchprojekte | Hinterlasse einen Kommentar

Fare well Cassandro – Lalèze

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fare well Filou – Crazy Lady

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Schiffbruch vor Sumatra nun auch als Ebook

+++ Es ist soweit! +++ Gerade frisch erschienen! +++

Das Buch von Rotbarts erster Reise gibt es nun auch als 👍 Ebook. 👍

Damit könnt ihr es nun nicht nur als Hardcover oder Taschenbuch, sondern auch auf eurem Reader lesen.

Das findet ihr bei Bod (epub) und Amazon (als Kindle) und überall im Buchhandel, dort, wo es auch Ebooks gibt. 😻😻😻

Hier findet ihr alle Rotbartsaga-Ausgaben und Formate

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Farewell Micky – Whitecastle

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fare well Lou – die Französin

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Helden der Seefahrt und mehr

Postkartenserien aus den Archiven der Catmiralität

Kenner der Szene wissen: Jobs als Schiffskatzen sind in heutzutage außerordentlich rar. In der modernen Seefahrt mussten die vierbeinigen Helden längst den Konservierungstechniken, dem ökonomischen Kalkül, der Unterhaltungs- und Kommunikationstechnologie und nicht zuletzt fragwürdigen Hygienevorschriften weichen.
Daher lasse ich die seefahrenden Samtpfoten aus der Zeit der Entdeckungsreisen in meinen Büchern und den dazugehörigen Postkartensätzen wieder aufleben, setze ihnen gewissermaßen ein hochverdientes Denkmal.

Hier gehts zum Postkartenarchiv der Catmiralität

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auf Rotbarts Spuren

Ausstellung und Vorträge zum menschengemachten Artensterben

Liebe FreundInnen, Leider muss die Veranstaltung aus technischen Gründen auf Anfang nächsten Jahres (vorauss. Februar) verschoben werden. Wer sich bereits angemeldet hat, wird in jedem Fall über den neuen Termin informiert. Der neue Termin einschließlich ergänztem bzw. erweitertem Inhalt wird im neuen Programm (1. Semester 2022) der VHS Werra Meissner neu aufgenommen (und natürlich auch hier wieder veröffentlicht).

Mehr zur Veranstaltung findet ihr hier auf meinem Autorenblog und weitere Infos gibt es zudem auf Facebook

Kategorien: Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: