Die Perserin

Erinnerungen an Rotbart

P8150017_101-102009082Die Begegnung mit der graugestreiften Schiffskatze war zwar schon viele Tage her, doch immer noch gingen mir die Bilder durch den Kopf. Ihre Erlebnisse erschienen mir im Nachhinein geradezu “unglaublich”. Fast könnte man meinen, es sei reinstes Seemannsgarn gewesen, doch irgend etwas an ihr sagte mir, dass nicht alles frei erfunden war. Sicher waren einige Aspekte im Laufe der Zeit durch ihre reichliche Fantasie ausgeschmückt worden, aber das ist bei Geschichten im allgemeinen ganz normal. Doch die Reisen, die sie mir auf Carls Schiff schilderte, die waren sicher real. Auch die Abenteuer gab es bestimmt, da schien sie mir ehrlich gegenüber gewesen sein. Ihre Beziehung zu Rotbart hingegen, da war vielleicht der Wunsch eher Vater des Gedanken. Doch was sie über ihre Wahlschwester erzählte, das erschien mir dann doch zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Ja, wirklich, an den Haaren, denn es ging um eine schneeweiße Perserkatze mit samtenem Fell und blitzenden Augen. Eine Perserkatze auf einem Schiff? Weiter auf Sehfahrten

Advertisements
Kategorien: Erinnerungen an Rotbart | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: