Wolfgang Schwerdt mit Rotbart in Amsterdam

katzenwolfEs muss so um 1665/66 (sechzehnhundertfünfundsechzig!) gewesen sein, als ich das letzte Mal Amsterdam besuchte. Dass ich dort unter anderem Peter Stuyesant und Johan de Witt persönlich traf, sei hier nur am Rande erwähnt. Viel wichtiger ist, dass ich auf dieser Reise das erste Mal den legendären Schiffskater Rotbart kennengelernt habe und von den Geistern der Vergangenheit in das pulsierende Amsterdam des Holländischen Goldenen Zeitalters entführt worden war. Jedenfalls setzte mich der geheimnisvolle Kapitän Lieberknecht einfach in der ersten Herberge der Stadt ab, um anschließend seinen Angelegenheiten nachzugehen. Ausführlich ist meine Exkursion in die Vergangenheit im noch unveröffentlichten Rotbartbuch „Wie alles begann“ beschrieben. Unter dem eindrucksvollen Video vom Stadsarchief Amsterdam über das Wachstum der Stadt im 17. Jahrhundert folgt hier schon einmal ein kleiner Ausschnitt aus dem Kapitel. Lesen Sie hier weiter

Advertisements
Kategorien: Rotbartsaga Bücher | Schlagwörter: , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: