Rotbartsaga kämpft sich durch die raue See

Unabvorständbare Umsehe verzögern Ankunft

qr-zealandUm mit der schlechten Nachricht gleich ins Haus zu fallen: Der Erscheinungstermin der Rotbartsaga wird sich voraussichtlich um zwei bis drei Wochen verschieben.

Die gute Nachricht: Das Buch wird immer schöner 🙂

Aber im Klartext: Unabvorständbare Umsehe bei der digitalen Kommunikations- und Satztechnologie – also bei der Erstellung der Druckvorlage – haben Einiges durcheinander gebracht. Das muss nun wieder sortiert, gerichtet, zusammengesucht, grafisch neu erstellt und in die richtige Form gebracht werden. Und dann werden aus den Unabvorständbare Umsehe auch wieder Vorhersehbare Umstände und Abläufe.

Wer jemals ein Buch produziert hat, weiß, solche „Umstände“ kommen auch in den besten Verlagen vor. Zeitverzögerungen und eben Unabvorständbare Umsehe sind bei solchen komplexen Arbeiten durchaus an der Tagesordnung. Sie sind mal besser, mal schlechter eingeplant und zeitlich abgepuffert, letztlich aber unvermeidbar.
Zugegeben, unsere zeitliche Abpufferung ließ etwas zu wünschen übrig und so teilt die unabhängig aber professinell publizierte Rotbartsaga das Schicksal unzähliger Verlagskollegen.

Probleme bringen allerdings gelegentlich auch richtig gute Ideen mit sich, deren eine ich hier vorstellen Möchte. Eine Kleinigkeit nur, aber eine Kleinigkeit, die dem ohnehin schon besonderen Buch noch eine weitere besondere Note verleiht.

Rotbartsaga bildet oder IQ durch QR

Für Leser, die gerne Hintergrundinformationen zu bestimmten Buchinhalten abrufen möchten, habe ich von anfang an die Integration von QR-Codes in das Buch vorgesehen. Das sind Pixelquadrate, die mit dem Smartphone gescannt, direkt auf Internetseiten führen. So kann der Leser beispielsweise während der Lektüre an entsprechender Stelle mit seinem Smartie einen Artikel über Schwarzfußkatzen, ein Video über die Entwicklung Amsterdams im 17. Jahrhundert oder eine internetseite mit ausführlichen illustrierten und wissenschaftlichen Informationen über die Geschichte Neu-Hollands und vieles mehr abrufen. Insgesamt liefern in der Rotbartsaga – Das Geheimnis des Kapitäns Carl Carlszoon 26 „QR-Infostationen“ ausgiebige Hintergrundinformationen.

Wissen in attraktiver Verpackung

Das Ergebnis des ursprünglichen Planes, die gepunkteten Vierecke nackt und bloß an den Rand des wohlformulierten, gefühlvollen und phantasievollen Textes zu setzen war – gelinde gesagt einfach nur häßlich. Die grafische Lösung, die ich zunächst vor allem für die Entschärfung satztechnischer Probleme entwickelt habe, erweist sich aber als echter optischer Gewinn für das gesamte Buch. Aber urteilt doch selbst:

Unvorhersehbare

Advertisements
Kategorien: Rotbartsaga Bücher | Schlagwörter: , , | Ein Kommentar

Beitragsnavigation

Ein Gedanke zu „Rotbartsaga kämpft sich durch die raue See

  1. Pingback: Rotbartsegler wird im Heimathafen erwartet | Rotbartsaga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: