July –Baronne Anne-Charlotte, eine Reisende der MacHatch-Fraktion

Bordhund MacHatch bekommt mit der Beaglehündin Baronne Verstärkung auf Rotbarts erster Reise

JulyMuster1„Mit wem ich jage, bestimme immer noch ich“, so die Position des neuen Mitglieds der Rotbartsaga-Musterrolle. Die französische Jagdhündin wurde auf dem Gut der Gattin des Musketiers d`Artagnan in Burgund geboren. Die außerordentlich robuste und selbständige Beaglehündin, die sich nach ihrem Frauchen „Anne-Charlotte de Chanlecy, Baronne de Saint Croix“ nannte, ging letztlich als Baronne Anne-Charlotte in die Geschichte der Schiffscaniden ein. Als sie mit etwa zwei Jahren im nahen Flüsschen Solnan spielte, „eroberte“ sie ein großes Stück vorbeischwimmenden Holzes und trieb darauf flussabwärts. Über viele Zwischenstationen gelangte Baronne ans Mittelmeer, um schließlich in Toulon auf einem französischen Kriegsschiff als Bordratter anzuheuern. In der französischen Kolonie Fort Dauhpin auf Madagaskar, lernte sie erstmals Van der Hund kennen. Diese Bekanntschaft erneuerte sie im Rahmen von Rotbarts erster Reise. Seitdem verbindet das ungleiche Vierbeinerpaar eine tiefe Freundschaft. Baronne ist ebenso wie Van der Hund auch mit der Hündin Ella gesegelt, bevor die sich in Lucky Ladies Taverne in New York von der aktiven Seefahrt zurückgezogen hatte.

Zur Musterrolle von Rotbarts erster Reise

Advertisements
Kategorien: Musterrolle | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: